Taekwondo
Home Verein Training News Galerie Kontakt © Hacik Bozukyan						Update 22.09.2018						www.tscgladbeck.de

Taekwondo | Die Kunst des Kampfes

______________________________________________________________________________________________________________ Was bedeutet Taekwondo? Taekwondo setzt sich aus drei koreanischen Wörtern zusammen: TAE = Fuß Mit “Tae” bezeichnet man die Fußtechniken im Taekwondo KWON = Faust Mit “Kwon” bezeichnet man die Handtechniken im Taekwondo DO = Kunst, Weg Mit “Do” bezeichnet man die Geisteshaltung und die Kunst im Taekwondo Frei übersetzt bedeutet Taekwondo: Die Kunst des Hand- und Fuß-Kampfes. Zum Taekwondo gehören nicht nur Grundschultechniken, das Kämpfen und Partnerübungen, sondern auch Köpfchen bzw. eine gesunde Geisteshaltung. Taekwondo soll nicht nur den Körper schulen, sondern auch den Geist. Die geistige Ausbildung bzw. geistige Einstellung ist sehr wichtig für das Taekwondo, den sie macht aus dem Kampfsport eine Kampfkunst! Diese geistige Einstellung kann und sollte uns das ganze Leben begleiten. Es sind geistige Eigenschaften, die sich auf das Training und den normalen Alltag übertragen sollten: Gerechtigkeit Höflichkeit Integrität Konzentration Unbezwingbarkeit Bescheidenheit Selbstbeherrschung Respekt Geduld Selbstständigkeit * * *
TSC Gladbeck e. V.